Öffnungszeiten:
Mo,Di,Do,Fr8:30-18:30
Mi.8:30-14:00
Sa.8:30-13:00

Sommer

Bei Hitze aufs Herz achten

04.07.2018

Sommerliche Temperaturen können der Pumpe zu schaffen machen. Das sollten Patienten mit Herzschwäche oder Bluthochdruck beachten

Bei Hitze aufs Herz achten : 04.07.2018

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, kann das Herzpatienten zu schaffen machen. Das gilt besonders, wenn sie ­Medikamente gegen Bluthochdruck oder Herzschwäche einnehmen. Hitze kann zu Blutdruck­abfall, Kreislaufkollaps oder Muskelkrämpfen führen. Um das zu vermeiden, empfiehlt die Deutsche Herzstiftung, mit dem Arzt abzusprechen, ob die Dosis der Blutdruck- oder Herztabletten gege­­benenfalls gesenkt werden sollte.

 
04.07.2018, Bildnachweis: iStock/ALEAIMAGE/E+

Tel.: 0228 - 36 36 23
Fax: 0228 - 36 83 305
Für Notfälle:
0160 - 95 44 13 75