Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.8:30 - 18:30
Sa.9:00 - 13:00

Studie

Keine Atemnot durch Masken

29.03.2021

Studien zeigen: Eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen löst keine Atemnot aus bei normaler körperlicher Aktivität

Keine Atemnot durch Masken : 29.03.2021

Eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen löst keine Atemnot aus – zumindest nicht bei normaler körperlicher Aktivität. Das geht aus zwei Studien hervor, die in den Fachzeitschriften JAMA und Annals of the American Thoracic Society erschienen sind. Selbst bei älteren Menschen sowie bei Patienten mit einer chronisch obstruktiven Lungenkrankheit (COPD) nimmt die Behinderung durch die Masken kein bedenkliches Maß an, obwohl die beiden Gruppen besonders anfällig für Atemnot sind. Auch der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte weist darauf hin, dass Masken unbedenklich seien, was die Atmung betrifft.

 
29.03.2021, Bildnachweis: istock/mladenbalinovac

Tel.: 0228 - 36 36 23
Fax: 0228 - 36 83 305
Für Notfälle:
0160 - 95 44 13 75